What's new

Welcome to roeaw | Welcome My Forum

Join us now to get access to all our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, and so, so much more. It's also quick and totally free, so what are you waiting for?

Mysteriöse Eier und Gemüsebeete: Geheimnisse für einen blühenden Garten in Merge Gardens

Hoca

Administrator
Staff member
Joined
Mar 22, 2024
Messages
190
Reaction score
0
Points
16
Merge Gardens ist ein fesselndes Spiel, bei dem Spieler die Likelihood bekommen, ihren eigenen Garten zu gestalten und dabei eine Vielzahl von Wildtieren zu züchten. Eine Schlüsselkomponente dieses Spiels sind die Eier, aus denen die verschiedenen Tiere schlüpfen. Diese Eier können durch verschiedene Aktionen im Spiel erhalten und durch das Zusammenführen (Merging) weiterentwickelt werden, um die Artenvielfalt im Garten zu erhöhen und neue Bereiche der nebelverhangenen Landschaft freizuschalten.

Im virtuellen Garten von Merge Gardens ist die Präsenz von Tieren mehr als nur eine ästhetische Ergänzung; sie spielen eine zentrale Rolle im Ökosystem des Spiels, indem sie die Interaktion mit Objekten fördern und somit die Spielmechanik bereichern. Lies hierzu: Geheimnisse der Tierwelt in Merge Gardens: Der Weg des Kolibris – Test-App

Das Spiel bietet eine breite Palette von Eiern, die zu unterschiedlichen Tieren führen, von alltäglichen Arten wie dem Fliegenden Eichhörnchen und der Honigbiene bis hin zu selteneren Wesen wie dem Rosy Maple oder dem Dracula-Papagei. Jedes Tier beginnt mit einem regulären Ei und kann bis zu einem prächtigen Ei entwickelt werden, wobei die Seltenheit der Tiere von regular bis selten und sogar zu speziellen Occasion-Wildtieren reicht.

Hier ist eine Tabelle, die die verschiedenen Tiere in Merge Gardens zusammenfasst, einschließlich der Namen ihrer regulären und prächtigen Eier sowie ihrer Seltenheit:

TierSeltenheit
Fliegendes EichhörnchenRegular
HonigbieneRegular
Östlicher BlaumeisenRegular
MonarchfalterRegular
SchweinsnasenfledermausRegular
KolibriRegular
MarienkäferRegular
SpechtRegular
Große KönigslibelleRegular
WaldohreuleRegular
ElsterRegular
Weißer FledermausRegular
Rosy MapleSelten
SchwanSelten
Regenbogen-BlattkäferSelten
Fliegender LemurSelten
TukanSelten
GottesanbeterinSelten
FlamingoSelten
RotkehlchenOccasion-Wildtiere
LiebesvögelOccasion-Wildtiere
Gekrönter HairstreakSelten
PapageitaucherOccasion-Wildtiere
ZikadeOccasion-Wildtiere
Ameraucana HuhnOccasion-Wildtiere
HummelOccasion-Wildtiere
Kolibri-SchwärmerOccasion-Wildtiere
SekretärsvogelOccasion-Wildtiere
TaubeSpezial
NymphensittichOccasion-Wildtiere
EisvogelOccasion-Wildtiere
FalkeOccasion-Wildtiere
ReiherOccasion-Wildtiere
BrieftaubeOccasion-Wildtiere
MandarinenteOccasion-Wildtiere
GleitbeutlerOccasion-Wildtiere
Dracula-PapageiOccasion-Wildtiere
BuchfinkOccasion-Wildtiere
FasanOccasion-Wildtiere
Geheimnisvolles Insekt
Geheimnisvoller Vogel
Geheimnisvolles Säugetier

Sammelstrategien für Eier: Der Weg zu einem prächtigen Garten​


Zu den Tipps für das Sammeln von Eiern gehört die Erkundung von Maulwurfshügeln, aus denen manchmal Elstereier erhalten werden können, oder das Anbauen von Pappelbäumen, aus denen mysteriöse Insekteneier geerntet werden können. Eine effektive Strategie ist es auch, Sturdy Tradesman’s Trunks zu kaufen und diese zu Stable Tradesman’s Trunks zusammenzuführen, um bessere Gegenstände und somit auch mehr Eier zu erhalten. Ein besonderer Tipp ist die Schaffung eines Meisterwerks aus der Gemüsebeet-Linie, das viele Thriller Mammal Eggs liefert und relativ einfach neu erschaffen werden kann.

Die Spielercommunity hat auch eigene Tipps und Erfahrungen beigetragen, wie zum Beispiel die Zucht von Bienen durch die Umwandlung von Honigbäumen in Bienenhäuser, was die Eiproduktion erheblich vereinfacht. Diese Gemeinschaftsbeiträge bereichern das Spiel, indem sie neuen Spielern Hilfestellungen und Strategien bieten, um ihre Gärten zu verbessern und ihre Sammlung von Wildtieren zu erweitern.

Die Vielfalt und Seltenheit der Eier in Merge Gardens ist ein faszinierender Aspekt des Spiels, der Strategie und Geduld erfordert. Spieler müssen planen, wie sie ihre Ressourcen am besten nutzen, um ihre Gärten zu erweitern und die Vielfalt ihrer Tierwelt zu maximieren. Das Zusammenführen von Eiern zu prächtigeren Versionen und das Freischalten neuer Gartenbereiche bietet eine stetige Herausforderung und Belohnung für engagierte Spieler.

Wie man das geheimnisvolle Säugetiereiernest in Merge Gardens erfolgreich freischaltet​


Um in Merge Gardens das geheimnisvolle Säugetiereiernest zu ergattern, das für spezielle Gartenquests unerlässlich ist, spielt das Zusammenführen von Gemüsebeeten eine zentrale Rolle. Beginnend mit dem Chilibeet im Stadium 5, besteht die Aufgabe darin, diese zu einem preisgekrönten Kürbisbeet zu vereinen. Dieses Vorgehen zählt zu den effektivsten Methoden, um an die begehrten Eiernester zu kommen, da das Kürbisbeet vergleichsweise einfach zu erstellen ist und weniger Stufen bis zur Vollendung benötigt. Sobald das Meisterwerk erschaffen und angezapft wurde, werden zahlreiche Eier freigesetzt, die zur Komplettierung der Quest beitragen. Zusätzliches Zusammenführen und geschicktes Managen des verfügbaren Raums können dabei helfen, weitere Eier zu generieren. Nach Abschluss dieser Schritte und dem erfolgreichen Antippen des Nests werden die gesammelten Eier zu Wildtieren zusammengeführt, was den Wildtier-Rating erhöht. Diese Strategie ist nicht nur effizient, sondern auch eine schnelle Möglichkeit, um das geheimnisvolle Säugetiereiernest zu erhalten und die Artenvielfalt in deinem Garten spielerisch zu erweitern.

Merge Gardens bietet somit eine reiche und interaktive Erfahrung, die Spieler dazu anregt, kreativ zu denken und ihre Gärten stetig zu erweitern. Durch die sorgfältige Pflege ihrer Gärten und das strategische Zusammenführen von Eiern können Spieler eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren anlocken und pflegen, wodurch ihr Garten zu einem blühenden und lebendigen Ökosystem wird.
 
Top Bottom